herzhafte Brokkoli Bällchen

Zu Beginn teile ich eines meiner liebsten Rezepte mit euch. Ich hoffe das ich euch in Zukunft mit vielen spannenden Beiträgen bereichern werde, ich bin schon ganz hibbelig! Zu aller erst wollte ich aber noch ein

-frohes, aufregendes, gesundes, erfolgreiches, glückliches 2016-

wünschen.

 

So für diese kleinen Leckerbissen braucht man nicht viel:

  • ca. 500 g – 700 g Brokkoli ( Ich nehme immer einen schönen großen Kopf)
  • 60 g gemahlene Nüsse ( Ich bevorzuge Mandeln )
  • 60 g geriebenen Parmesan – am liebsten den vom Aldi, da stimmt das Preis/Leistungsverhältnis 🙂
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer und nach belieben andere Gewürze

 

IMG_20150710_145124

 

Die Sache ist recht einfach:

  • Wir setzten Wasser auf od. Brühe um den Brokkoli darin bissfest zu kochen.
  • Danach zerdrücken wir den Brokkoli mit einer großen Gabel, vorher schneiden wir ihn klitze-klein das erleichtert uns das zerdrücken enorm! Man kann selbstverständlich auch eine Küchenmaschine benutzen. 😉
  • Die restlichen Zutaten mengen wir einfach unter.
  • Den Ofen heizen wir schon mal  auf 180° vor!
  • Nun kommt der spaßige Teil! Wir formen aus unserer Masse kleine Bällchen und platzieren sie auf einem Blech mit Backpapier.
  • Zum Schluss nur noch goldbraun backen! Bei mir dauert das ca. 25 Minuten

Dann heißt es nur noch schmecken lassen! Guten Appetit!

Sophie

Advertisements

3 Gedanken zu “herzhafte Brokkoli Bällchen

    • stadtrandmenue schreibt:

      Wenn du es probieren solltest sag mir bescheid ob es dir geschmeckt hat! Ich esse die Teilchen sowas von gerne. Außerdem schimpft meine Waage am nächsten Tag nicht mit mir- zumindest nicht wegen den Bällchen 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s